Über Real Bike

Real-Bike Wurzeln und Philosophie

Nach zehn Jahren Bikesport, unzähligen Kilometern Forstwegen, Singeltrails sowie tausenden Kilometern auf dem Rennrad war es an der Zeit, das Hobby zum Beruf zu machen.

2002 wurde die Firma Real-Bike gegründet – In erster Linie um nach einer Ausbildung zum MTB – Guide, mittels Fahrtechnikkursen die Begeisterung für diesen Sport auch anderen Menschen vermitteln zu können.

Um die ganze Sache abzurunden wurde dann im Februar 2004 der Real-Bike – Shop in Freising in der Frühlingstr. 24 eröffnet. Unser größtes Kapital war und ist unser Idealismus. Wir verkaufen Bikes und Rennräder für sportbegeisterte Biker und Bikerinnen. Dabei liegt uns die Qualität der Produkte und die exakte Anpassung an den jeweiligen Sportler besonders am Herzen.

“Custom made” oder “Fahrrad nach Maß und Kundenwunsch” bedeutet für uns, dass Sie nach ausführlicher Beratung innerhalb mehrerer, preislich und qualitativ abgestimmter Paletten ein Fahrrad zusammengestellt bekommen, das sowohl Ihrer Anatomie als auch Ihren Bedürfnissen und Ihrem Geldbeutel angepasst ist.

Basis dieser Aufbauten ist unsere Rundumberatung:

Welches Mountainbike oder Rennrad für welchen Zweck? Eine Schlüsselfrage die mit Hilfe unserer Erfahrungen sicherlich beantwortete werden kann.

Mountainbikeschule

Daß das Biken mit normalem Radfahren nur ansatzweise etwas zu tun hat, merkt jeder Bikeneuling, wenn er auf seiner ersten richtigen Biketour leider nur den Hinterreifen der erfahreneren Biker und Bikerinnen zu sehen bekommt. Was bergauf auf der Forststraße durch eine gute Kondition noch kaschiert wird, kann bei der Abfahrt oder bei technischen Begaufpassagen mehr als deutlich werden.

Getreu dem Motto “Lernen mit Spaß”, versuchen wir in unseren Fahrtechnikseminaren die Grundlage für sicheres Biken zu legen.

• Sich selber und das Gelände richtig einzuschätzen – das ist das Ziel!

Zu wissen, wo die individuellen Grenzen liegen, bewusst abzusteigen und auch mal ein paar Meter zu schieben, garantiert jedem Bikeschüler möglichst sturzfrei und mit Spaß bei der Sache den Mountainbikesport genießen zu können.

Wichtig!
Die Ausbildungen werden bei uns ausschließlich von staatlich geprüften Bikeguides durchgeführt!

Mit der Grundlage eines Fahrtechnikkurses steht dem Traum einer “Transalp Tour” , dem ersten Bikemarathon oder einer Hüttentour mit Freunden nichts mehr im Weg.

Der Übermütige nimmt dann gerne mal eine “Bodenprobe”


Sollten Mensch und Material diese Erfahrung relativ unbeschadet überstanden haben, wird meist auch den letzten klar, dass Biken etwas mehr verlangt als nur aufs Pedal zu treten und den Lenker gerade zu halten.

Es gibt viel zu lernen, also lasst es uns anpacken!

Reisen, Tagestouren und Training

Unser Ziel ist es, den Bike- und auch den Straßensport in seiner ganzen Breite anzubieten. Denn mit dem Kauf des Bikes oder des Renners allein ist es nicht getan.

Durch Regionaltreffs, Tagestouren, und Trainingsberatung (z.B. Sitz und Tretanalyse im Shop) besteht die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen oder eine effektive Trainingsbetreuung zu bekommen.

Über die Firma Bike-Explorer gewährleisten wir Ihnen ein perfekt abgestimmtes Reiseangebot.